Überraschung!

Heute habe ich eine Überraschung für euch parat – ich verschenke Bücher. Ein Buch davon habe ich bereits zum Teil gelesen, ist aber einfach nicht meine Art von Buch, die ich gern lese.

Zwei davon habe ich doppelt und ich habe eh schon wieder wenig Platz, da gebe ich die gern her. Die restlichen sind Romantasy – und die habe ich nur gekauft, weil sie so günstig waren.

Hier also meine Bücher:

 

Warrior Cats-Die Macht der Drei→Der geheime Blick:

>Drei werden es sein, Blut von deinem Blut. Sie halten die Macht der Sterne in ihren Pfoten.<<

Für drei Junge im DonnerClan ist die Zeit gekommen, zu Schülern ernannt zu werden: Häherjunges, Löwenjunges und Disteljunges brennen darauf, endlich Krieger zu sein und Schlachten für ihren Clan zu gewinnen.
Als Enkel des großen Anführers Feuerstern verfügen alle drei über besondere Kräfte und Talente. Doch eine mysteriöse Prophezeiung sagt dem DonnerClan eine düstere Zukunft voraus. Sollte das Schicksal des ganzen Clans an die Stärke von drei jungen Katzen gebunden sein?

 

 

Arthur Schnitzler: Fräulein Else

>Schon das Gestern verschwimmt, und alles, was ein paar Tage zurückliegt, bekommt den Charakter eines unklaren Traumes.<<

Arthur Schnitzler erzählt vom Fehlverhalten der Menschen, die, aus solchem Lebensgefühl heraus, nicht davor zurückscheuen, die anderen, die gewissenhaften, zu opfern, wenn sie selbst sich allzusehr verstrickt haben.

 

 

Christine Feehan: Jägerin der Dunkelheit

Zwei verlorene Seelen, ein mächtiger Feind – und die alles überwindbare Macht der Liebe

Ivorys Herz ist versteinert. Vor langer Zeit wurde sie von ihrem Volk betrogen und von ihrer Familie verstoßen. Nun ist sie auf der Jagd. Ihre Opfer: Vampire. Eines Tages nimmt sie den Duft eines Mannes auf, der ihre Seele gefangen nimmt. Razvan. Er ist ihr Retter, ihr Seelengefährte. Ein Karpatianer. Seit Jahrhunderten schon führt er einen Kampf, den er nur verlieren kann – und er ist kurz davor aufzugeben.
Als die beiden einen gemeinsamen Feind ausmachen, erwacht in ihnen der Wunsch zu leben – und zu kämpfen. Sie stellen sich ihrem größten Gegner. Doch sind sie auch in der Lage, ihren geheimsten Sehnsüchten zu folgen und die heilende Macht der Liebe zu erkennen?

>Ein hypnotisierender Roman<< Romantic Times

 

 

Christopher Feehan: Gefangene der Flammen

 

Ein Hass, so kalt wie Eis
Eine Liebe, so heiß wie Lava

 

Lebendig begraben in den Tiefen eines Vulkans:
Seit Jahrhunderten gibt es für den Karpatianer Dax nichts außer Hitze und Dunkelheit. Zusammen mit seinem Erzfeind Mitro wird er durch Zauber in einem feurigen Grab festgehalten. Aber die Magie ist kurz davor zu versagen…
Riley Parker, eine junge Frau mit magischen Fähigkeiten, setzt alles daran, den Zauber zu erneuern. Doch es gelingt ihr nicht. Und so entbrennt der erbarmungslose Kampf zwischen Dax und Mitro aufs Neue – mit Riley mittendrin…

>Diese außergewöhnliche Geschichte ist voll von Kämpfen, Hass und Leidenschaft.<< Romantic Times

 

 

Christine Feehan: Dunkle Gier

 

Auch ein wildes Raubtier kann gezähmt werden

Wild, unerbittlich und grausam – Zacarias de la Cruz hat jahrhundertelang gnadenlos Vampire gejagt und getötet.
Inzwischen ähnelt er den verhassten Kreaturen mehr als seinen eigenen Brüdern. Deshalb wundert es ihn kaum, dass auch die schöne Marguarita vor ihm zurückschreckt. Die junge Frau wurde von einem Vampir so schwer verletzt, dass sie die Fähigkeit zu sprechen verloren hat, und leidet seitdem unter schrecklichen Albträumen. Doch trotz ihrer offensichtlichen Furcht sorgt sie sich um ihn, selbst gegen seinen Willen. Zacarias ahnt nicht, dass seine Wildheit etwas in ihr anrührt, das stärker ist als jede Angst…

 

 

Christine Feehan: Schwarzes Feuer des Verlangens

 

Leidenschaftlich, romantisch und aufregend – zwei neue Geschichten aus der dunklen Welt der Karpatianer.

Jede Nacht sieht sie sein Gesicht, hört sie seine Stimme. Als Sara dem Mann aus ihren Träumen endlich begegnet, wird ihre Sehnsucht jedoch zu Angst. Denn der Karpatianer Falcon erinnert sie allzu sehr an den Vampir, der ihre Familie tötete und sie seit fünfzehn Jahren jagt. Sara fürchtet die Dunkelheit in Falcon, ohne zu erkennen, dass nur ihre Liebe sie verbannen kann…

Der Karpatianer Traian ist in einer Höhle  in den wilden Bergen seiner Heimat gefangen.
Seine einzige Hoffnung auf Rettung ist seine Seelengefährtin Joie. Trotzdem wünscht er sich, sie wäre nicht auf dem Weg zu ihm. Denn in der ewigen Nacht des unterirdischen Höhlenlabyrinths lauern tödliche Gefahren…

 

 

Renate Bergmann: Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker:

 

Mit so viel BISS hat noch niemand über Zahnlosigkeit geschrieben.

>Deutschlands bekannteste Twitter-Omi<< hat Zucker undOssiporose, schläft unter einer Heizdecke und hat den Krieg nicht überlebt, um Kunstfleisch aus Soja zu essen: Renate Bergmann, 82, aus Berlin-Spandau. Ihre Männer liegen in Berlin auf vier Friedhöfe verteilt, das Gießen dauert immer einen halben Tag. Und apropos tot, Renate und ihre beste Freundin Gertrud haben ein schönes Hobby: Die beiden suchen sich in der Zeitung eine nettte Beerdigung raus, ziehen was kleines Schwarzes an, und dann geht es los. Zwei Damen mehr oder weniger am Buffet – da schaut keiner so genau hin.

Dann schließlich: <<Die meisten denken, ich bin ein süße alte Omi. Aber ich kann auch anders.>>

In 34 Episoden schreibt Renate über ihre Abenteuer: ein großartiges Spiel zwischen Altennachmittag und Cyberspace.

<<Meine Oma @Renate Bergmann ist jetzt auch bei Twitter. Folgt ihr gern, macht dabei aber bitte nicht wieder so Lärm.>> Sarah Kuttner

 

 

 

Ich habe lange herum überlegt, aber ich habe mich nun doch entschlossen, diese Bücher herzugeben. Sie sind mir nicht so sehr ans Herz gewachsen, wie zum Beispiel Harry Potter.

Liebe Grüße

MeerderWörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Library of little Worlds

Welten zwischen den Worten

Feminist Frequency

Conversations with pop culture

The Other Sociologist

Sociology of Difference by Zuleyka Zevallos

Carmens Bücher-Bistro

Schnapp dir ein Buch, lehn dich zurück und fühl dich wohl ♥

Tess Bücherwelt

" Bücher sind fliegende Teppiche , ins Reich der Fantasie... "

thechaosdiaries

words, in my humble opinion, are the most inexhaustible source of magic we have - JK Rowling

Mx. Anunnaki Ray

Gender/INTERSEX Activist: Educator, Writer & Speaker

Schattenwelt-Report

Paranormale Nachrichten aus der Buchwelt

Kunterbunte Bücherlounge

Hier entsteht ein Blog rund ums Buch. Neben Rezensionen könnt ihr auch alles was es sonst über Bücher gibt entdecken.