Neuzugänge im April!!!

Ich war am Samstag vor drei Wochen (ja, schimpft mich ruhig, so lange ist das schon wieder her) mal wieder Bücher einkaufen… um 100€. Es musste einfach sein.

Denn es standen und stehen Geburtstage an, und dabei bin ich über ein ganz besonderes Schätzchen gestolpert! (Dazu aber weiter unten mehr!)

Zuerst muss ich aber noch dieses Buch vorstellen:

Achtung: Letzter Teil – Spoiler

Die Seiten der Welt – Blutbuch

Wie ich zu dem Buch gekommen bin:

Ich bin zufällig am Bahnhof darüber gestolpert, und da ich die beiden Vorgänger schon durchforstet habe, musste ich dieses Buch haben.

Erster Satz: Die Geister der Bücher bevölkerten den leeren Saal

Autor: Kai Meyer

Reihe: 3/3

Preis: 20,60€

Verlag: FJB

Genre: Urban Fantasy, Young Adult, Bücher über Bücher (ich wusste gar nicht, dass das Genre wirklich so heißt – „Bücher über Bücher“)

ISBN: 978-3-8414-0226-4

Klappentext:

Das Ende der Bibliomantik

Schreibe etwas in den Büchern der Schöpfung um, und du veränderst die Vergangenheit. Und mit ihr die Gegenwart und Zukunft. Furia, du hast die Macht, diese Welt zu einer besseren zu machen. Wer schlägt so eine Chance aus?< >Ich>, sagte sie.

Das Sanktuarium ist untergegangen, aber die Bibliomantik wird von einer neuen, übermächtigen Gefahr bedroht. Die Ideen steigen aus dem goldenen Abgrund zwischen den Seiten der Welt auf und verschlingen ein Refugium nach dem anderen. Bald ahnt Furia, dass sie die einzige ist, die die Katastrophe abwenden kann, und dass sie dafür einen sehr hohen Preis zahlen muss. Doch ist sie dazu bereit?

Das große Finale der Bestseller-Trilogie >Die Seiten der Welt<

 

 

Cover: http://shop.motzko.at/product/4099276460850750172/Buecher_Romane/Kai-Meyer/Die-Seiten-der-Welt—Blutbuch

Ich muss sagen, dass ich es erstens richtig cool finde, dass der Umschlag in Rot- und Goldtönen gehalten ist. Und ich bin schon gespannt wem von den Charakteren aus Teil 1 und 2 ich wieder begegnen werde. Ich hoffe auf ein Wiedersehen mit den meisten, aber manche können mir gestohlen bleiben.

 

 

Jetzt kommen die Bücher vom Samstag (vor drei Wochen, echt, ich wollte den Post schon viel früher raushauen, Schande über mich):

 

 

10 Dinge, die ich von alten Menschen über das Leben lernte, Einsichten einer Altenpflegerin

 

Wie ich zu dem Buch gekommen bin:

Ich war auf der Suche nach einem Geburtstagsgeschenk für meine Mama und ich kann stolz verkünden, dass sie es nicht nur mag, sie hat es schon fast ausgelesen!

Erster Satz: Als ich vor ein paar Jahren einem jungen, beruflich etwas desorientierten Menschen empfahl, doch Altenpfleger zu lernen, lachte der mich nur aus und meinte entsetzt: >>Was ich sicher nie werden möchte in meinem Leben ist ein Arschputzer.<<

Autorin: Sonja Schiff

Reihe:

Preis: 19,95€

Verlag: edition a

Genre: Ratgeber/Lebensführung

ISBN: 978-3-99001-139-3

Klappentext:

>Was würden Sie davon halten, wenn ich Ihnen sage, dass Altenpflege der coolste Job der Welt ist? Sie würden lachen? Kennen Sie einen anderen Job, bei denen Ihnen ein berühmter Schauspieler erzählt, wie es war, vor neunzig Jahren die Bühne zu betreten? Einen Job, der Ihnen die Möglichkeit gibt, mit einer Überlebenden des Konzentrationslagers Auschwitz stundenlange Gespräche zu führen und sie bis zur letzten Minute zu begleiten? Der Sie zu einem der ersten Bezwinger eines Achttausenders führt, von dem Sie erfahren, was nicht in der Zeitung stand? Kennen Sie einen anderen Job, bei dem Sie von tausend alten Menschen für sich selbst lernen können?<<

Meine Mama liest genau so gerne wie ich und würde sie einen Blog haben, der wär SEHR aktiv. Sie liest nicht so viel an Büchern wie ich, soweit ich das beurteilen kann, aber sie sitzt immer mit Rotstift, Bleistift und Ratschi da, um sich Stellen zu markieren, Anmerkungen und Querverweise zu machen.

 

 

Will Grayson, Will Grayson:

Wie ich zu dem Buch gekommen bin: Ich wollte ja eigentlich nur Geburtstagsgeschenke einkaufen, aber das hat sich dann auch noch zu mir heimverirrt.

Erster Satz: When I was little, my dad used to tell me, „Will, you can pick your friends, and you can pick your nose, but you can’t pick your friend’s nose.“

Autor: John Green und David Levithan

Reihe:

Preis: 10,99€

Verlag: Penguin Books

Genre: Young Adult, LGBT,

ISBN: 978-0-141-34611-3

Klappentext:

WILL GRAYSON, MEET WILL GRAYSON.

One cold night, in a most unlikely corner of Chicago, two strangers cross paths. Two teens with the same name, running in two very different circles, suddenly find their lives going in new and unexpected directions, culminating in heroic turns-of-heart and the most epic musical ever to grace the high-school stage.

Warrior Cats – Short Adventure: Distelblatts Geschichte

Wie ich zu dem Buch gekommen bin: Auch dieses Buch habe ich zufällig entdeckt, und da ich die Geschichten rund um die vier Clans mit voller Begeisterung gelesen habe und vorhabe, wieder von vorne anzufangen und ALLE Bücher in einem Rutsch durchzulesen, musste ich dieses Buch dann auch noch haben.

Erster Satz: DER DONNER KRACHTE lauter als alles, was Distelblatt je gehört hatte.

Autor: Erin Hunter

Reihe: ja

Preis: 5,20€

Verlag: GULLIVER von BELTZ & Gelberg

Genre: Fantasy; Kinder-/Jugendliteratur

ISBN: 978-3-407-74646-7

Klappenext:

Als die DonnerClan-Kriegerin Distelblatt die Wahrheit über ihre Herkunft erfährt, versucht sie alles, diese geheim zu halten. Aus der Not heraus greift sie sogar Aschenpelz an, der sie verraten will, und flüchtet anschließend in ein unterirdisches Tunnelsystem. Von allen totgeglaubt, lebt Distelblatt von nun an unter der Erde. Doch die Sehnsucht nach ihrem Clan wird unerträglich groß…

 

 

Und jetzt, ganz zum Schluss, kommt mein Schätzchen:

 

Harry Potter and the Philosopher’s Stone – Illustrated by Jim Kay:

‚Seeing Jim Kay’s illustrations moved me profoundly. I love his interpretation of Harry Potter’s world, and I feel honoured and grateful that he has lent his talent to it.‘

J.K. Rowling

 

Es ist so cool, so ein Bilderbuch zu lesen. Ich schwöre euch, die Illustrationen hauen einen um – die Charaktere sind wirklich so gezeichnet wie sie beschrieben werden. Und das ist etwas, was ich den Filmen vorwerfe. Aber sonst – Harry Potter ist eben Harry Potter. Heimat!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Library of little Worlds

Welten zwischen den Worten

Feminist Frequency

Conversations with pop culture

The Other Sociologist

Sociology of Difference by Zuleyka Zevallos

Carmens Bücher-Bistro

Schnapp dir ein Buch, lehn dich zurück und fühl dich wohl ♥

bookshelfnews.wordpress.com/

" Bücher sind fliegende Teppiche , ins Reich der Fantasie... "

thechaosdiaries

words, in my humble opinion, are the most inexhaustible source of magic we have - JK Rowling

RatherReadFantasy

- than being stuck in Reality -

Mx. Anunnaki Ray

Gender/INTERSEX Activist: Educator, Writer & Speaker

Schattenwelt-Report

Paranormale Nachrichten aus der Buchwelt

Kunterbunte Bücherlounge

Hier entsteht ein Blog rund ums Buch. Neben Rezensionen könnt ihr auch alles was es sonst über Bücher gibt entdecken.