Rezension: My Life on the Road

Wie ich zu dem Buch gekommen bin:

Das Buch war das Debüt für OurSharedShelf, und ich Arme musste den ganzen Jänner bis hinein in den Februar warten bis ich es mein Eigen nennen und lesen konnte. Ich habe das Warten fast nicht ertragen können, und das aus gutem Grund! Und es gibt erst jetzt die Rezension, weil sie sich bisher in einem meiner Blöcke versteckt hat. Ich will sie euch nicht länger vorenthalten!

 

Erster Satz:

„Evolution intended us to be travelers… Settlement for any length of time, in cave or castle, has at best been… a drop in the ocean of evolutionary time.“

-Bruce Chatwin,
Anatomy of Restlessness

 

Zusatzinformationen:

Autor: Gloria Steinem
Reihe: –
Seiten: 276
Preis: 13.99€
Verlag: Oneworld
Genre: Biographie/Memoiren
ISBN: 978-1-78074-918-1

Klappentext:

„Gloria Steinem’s new book is a lightning rod  to the head and heart-stimulating, no, shocking us to get up out of our chairs, and do something meaningful with our lives – to hit the road. Women will read My Life on the Road, but men must.“
James Patterson

„Countless times, I had to put Gloria Steinem’s new book down and allow an explosive truth she had just revealed to roll through me… I won’t be the same person after having read My Life on the Road.“
Jane Fonda

My Life on the Road is filled with beautifully told stories of the people she has spoken with and listened to, been changed by, helped organize, got radicalised by, could get lost in, could get found in. It is soul material, human and political, funny and touching, deeply spiritual.“
Anne Lamott

„An inspiring work, a call for action, Steinem shares her life as a global freedom fighter, inviting readers to continue the journey – and the struggle.“
bell hooks

„Gloria Steinem’s lightness of being, combined with complete seriousness, her love for words and her call for actions, reminds us to celebrate her as one of the most important women of our time.“
Diane von Fürstenberg

 

Inhalt:

In ihrer Biographie führt Gloria Steinem quer durch ihr Leben. Eingeteilt in große Abschnitte wie My Father’s Footsteps, Talking Circles oder Why I Don’t Drive konzentriert sie sich so auf ein Kapitel in ihrem Leben, zu dem sie dann wie bei einem Gespräch erzählt. Es gibt dem Buch Struktur, ist aber ansonsten ziemlich frei und nicht chronologisch geordnet. Man erfährt wie kunterbunt das Leben von Gloria Steinem war, welche Erfolge sie erreicht hat und welche Rückschläge sie hinnehmen musste. Es ist das Buch eines Kampfes, der gewissenhaft geführt wird und dennoch keine Opfer kennt. Man hat das Gefühl mitten in ihrem Kopf zu sein und dennoch einen kühlen Kopf bewahren zu können. Sie behandelt die Verflechtungen in ihrem Leben – zu ihrem Vater, zu den Universitäten und Colleges, zu ihren Freunden und der Geschichte und den Menschen des Landes. Es ist ein wunderschöner Beweis dafür, dass man viel erreichen kann, wenn man nur mutig und entbehrungsreich ist.

Lesen:

Ich habe das Buch in 10 Tagen ausgelesen – nicht schlecht, wenn man bedenkt, dass ich da ja auch noch Dienst im Altersheim hatte und das Buch ja auch noch auf Englisch ist.

 

Fazit:

Es ist eine Biographie, die einem Lust auf’s Reisen macht. Und einem viel über die Politik und die Lebenseinstellung in den USA erzählt. Und man merkt, dass man, wenn man wirklich etwas will, es auch erreichen kann. Ein Buch das meiner Meinung nach in jede Geschichtsstunde in der Unterstufe und in jedes Soziologiestudium gehört. Und natürlich Feminist Studies und Women’s Studies.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Library of little Worlds

Welten zwischen den Worten

Feminist Frequency

Conversations with pop culture

The Other Sociologist

Sociology of Difference by Zuleyka Zevallos

Carmens Bücher-Bistro

Schnapp dir ein Buch, lehn dich zurück und fühl dich wohl ♥

bookshelfnews.wordpress.com/

" Bücher sind fliegende Teppiche , ins Reich der Fantasie... "

thechaosdiaries

words, in my humble opinion, are the most inexhaustible source of magic we have - JK Rowling

RatherReadFantasy

- than being stuck in Reality -

Mx. Anunnaki Ray

Gender/INTERSEX Activist: Educator, Writer & Speaker

Schattenwelt-Report

Paranormale Nachrichten aus der Buchwelt

Kunterbunte Bücherlounge

Hier entsteht ein Blog rund ums Buch. Neben Rezensionen könnt ihr auch alles was es sonst über Bücher gibt entdecken.