Rezension: Krebs – Meisterschaft für Anfänger

Wie ich zu dem Buch gekommen bin:

Ich habe den Carlsen-Verlag gefragt, ob ich noch das Blog-Willkommensgeschenk haben kann. Mein Blog hier ist ja auch nicht mehr der Jüngste. Und als ich zu meinen Eltern nach Hause gefahren bin, lag da ein Packerl am Bett. (Und die waren sicher verwirrt, als der Postbote kam – ich habe ihnen nichts gesagt.)

 

Zusatzinformationen:
Autor: Edward van de Wendel und Roy Looman
Reihe:
Preis: 13,99€/14,40€
Verlag: Carlsen
Genre: Jugendbuch
ISBN: 978-3-551-58350-5

 

Klappentext:

DAS HIER IST DAS KRÄNKSTE SPIEL, DAS ICH JEMALS GESPIELT HABE. ABER ICH BIN EIN UNGLAUBLICH SCHLECHTER VERLIERER, DAS HEISST: ICH STERBE NICHT. DAMIT IHR DAS SCHON EINMAL WISST.

Max ist fünfzehn und übers Wochenende mit seinen besten Freunden in einem Fußballcamp, als ihm ein Knubbel am Schlüsselbein auffällt. Wird schon nichts sein, sagt er sich, schließlich interessiert er sich für Mädchen, erste Küsse und Fußball. Aber er hat doch ein mulmiges Gefühl. Und das trügt nicht. Bei ihm wird Lymphdrüsenkrebs diagnostiziert und das bedeutet Chemo, Krankenhaus und Übelkeit bis zum Abwinken.
Was für ein unfaires Spiel.

 

Eigene Gedanken:

Lest dieses Buch! Es ist ein Buch, in dem man sieht, dass es wahre Freundschaft tatsächlich gibt, dass der Krebs nicht die Oberhand gewinnen muss und, dass Fußball etwas wirklich tolles ist. Max ist totaler Liverpool Fan und auch selbst kickt er wahnsinnig gerne. Er ist in einem Fußballverein und ist Fußballer mit Leib und Seele, oh, das kann ich so gut verstehen. Nur bin ich BVB-Fan, aber Liverpool hat schon was mit „You’ll never walk alone.“
Dieses Buch ist eines: eine Kampfansage. Rückschläge gibt es, auf unterschiedliche Art und Weise, aber ja, Max ist ein schlechter Verlierer: er gibt nicht auf. Er kämpft sich durch den ganzen Scheiß und ist zum Schluss überlegener Sieger.
Er nimmt kein Blatt vor den Mund und trotzdem wird es nicht derb.
Wie gesagt, LEST DIESES BUCH!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Library of little Worlds

Welten zwischen den Worten

Feminist Frequency

Conversations with pop culture

The Other Sociologist

Sociology of Difference by Zuleyka Zevallos

Carmens Bücher-Bistro

Schnapp dir ein Buch, lehn dich zurück und fühl dich wohl ♥

bookshelfnews.wordpress.com/

" Bücher sind fliegende Teppiche , ins Reich der Fantasie... "

thechaosdiaries

words, in my humble opinion, are the most inexhaustible source of magic we have - JK Rowling

RatherReadFantasy

- than being stuck in Reality -

Mx. Anunnaki Ray

Gender/INTERSEX Activist: Educator, Writer & Speaker

Schattenwelt-Report

Paranormale Nachrichten aus der Buchwelt

Kunterbunte Bücherlounge

Hier entsteht ein Blog rund ums Buch. Neben Rezensionen könnt ihr auch alles was es sonst über Bücher gibt entdecken.