Großer Jahresrückblick

Mein großer, völlig analytischer, völlig chaotischer, hart erschriebener Jahresrückblick!

Mein Blog:

25 neue Follower (ich freue mich so sehr über euch – mit den „alten Hasen“ seid ihr schon 37, und ich mag euch alle, ob alt oder jung )
798 Aufrufe aus Deutschland (Man, ich kann’s echt nicht glauben – mein exotischster Aufruf kam übrigens aus Malaysia) und 234 aus Österreich (auch nicht zu fassen)Interessanterweise wurde Die Physiker, Hinter dem Blog und Impressum(what??, bin ich so wichtig;) ), Schattenjahre, Rezensionen und WuLi am meisten geklickt
Außerdem habt ihr mich 541 Mal besucht – ich kann mich nur bedanken:)

Lesen:

Ich habe letztes Jahr 24 Bücher gelesen ( das muss echt mehr werden, manno, man)Leider habe ich gar nicht alle rezensiert – mit’m Kopp in den Wolken, ja dat bin ich.
Mein SuB ist aber definitiv gewachsen, ohne Nachschauen weiß ich jetzt schon, dass das mehr als 24 sind, die 2016 zu mir gezogen sind. Eingezogen sind bei mir 56 Geschichten (einige im Doppelpack, also Bücher sind es ein paar weniger – manno, wo habe ich die denn alle untergebracht?! Achso, ein paar habe ich wieder verschickt – in die Schweiz und in die USA)

OurSharedShelf:

Ich muss OSS hier einfach erwähnen, ich habe es ja schon das ein oder andere Mal erwähnt.
Ich bin am 8.1. beigetreten, ich habe mit dem heutigen Tag 779 Kommentare geschrieben, und mittlerweile sind wir mehr als 163.000 Mitglieder. Ich kann’s nicht fassen, das ist mehr als die Stadt Salzburg Einwohner hat (150.000). Ich find’s voll lieb, wie mich dort die meisten mit Meerder oder manchmal auch MW abkürzen. Und Bücher in allen Einzelheiten durchzukauen ist mir mit das Liebste:) So richtig einzelnen Kapiteln auf den Grund zu gehen, leidenschaftlich zu diskutieren und mittlerweile haben wir fast schon Experten zu verschiedenen Themen. Ich weiß jetzt, was weißer Feminismus ist, weiß, was Ageism und Ableism ist. Mein Horizont hat sich echt erweitert.
Richtig gefallen hat mir auch das Interview, wo mich eine Britin zu OSS befragt hat, da habe ich mich schon tagelang darauf gefreut. Ich bin so richtig Feuer und Flamme gewesen, und sie war so glücklich, dass sie jemanden erwischt hat, der schon so lange dabei ist und dem OSS auch so wichtig ist. (Nummer 4 bei den meisten Kommentaren, ohne die Moderatoren, die meist nur organisatorisches schreiben Nummer 2)

 

Abseits des Blogs:

Da hat sich wohl am meisten getan. Ich habe mein Freiwilliges Soziales Jahr im Juli fertig gemacht, und habe im Altersheim Erfahrungen gemacht, die ich nicht mehr missen möchte. Ich habe gelernt besser mit dem Tod umzugehen, aber auch das Leben anders zu sehen. Ich sehe die Dinge jetzt doch etwas anders, und auch mein Fokus hat sich sehr verschoben. Auch wenn einige Bewohner gestorben sind, so denke ich doch gerne an die 10 Monate zurück, das war einfach eine sehr schöne Zeit.
Gleich am Ende vom FSJ war ich dann mit meiner Freundin in Deutschland in Bonn auf der Animagic und, tja, was soll ich sagen, ich fand’s spitze!
Leider habe ich es nicht zur FBM geschafft, aber es ging sich einfach nicht aus, so kurz nachdem die Uni angefangen hat:(
Die Uni hat mir schon Nerven gekostet, aber ich habe mich mittlerweile schon ziemlich eingelebt und die erste kleine Prüfung ist auch schon vorbei.

 

So, jetzt muss ich mich noch bei denen bedanken, die mir besonders am Herzen liegen und deren Posts ich mit einer Riesenfreude lese:
Charline von Sternenbrise
(für’s Pottern, Soziologie studieren und weil du einfach super bist)

Mx. Annunaki Ray from annunakiray
(for fighting for a better world, a more equal world, oh, my sibling: never give up)

Laura von Frau Gehlhaar
(dafür, dass du es mir ermöglichst, die Welt aus einer anderen Perspektive zu sehen, dafür, dass du so authentisch bist und dafür, dass du dich so engagierst – wir sagen dem Ableism den Kampf an!)

Pernille from Pernille Ripp
(for being the English teacher I never had, I love reading your posts, oh, you broadened my mind)

 

Und noch die ganzen anderen Vielleser unter uns, deren Blogs ich teilweise schon mehr als zwei Jahre lang stalke:

Emily von Stopfi’s Bücherwelten

Anna von Ink of Books

Gina von Buchherz

Sarah von Pergamentfalter

Lena von Lena liest

Ari von Aris Bücherwelt

CaRaNa von buechereckenliebe

Carmen von Carmen’s Bücher-Bistro

Kay und Steffi von his&her books

und natürlich Yannah und Ayla von Kunterbunte Bücherlounge (ihr führt übrigens bei den Kommentaren:) )

 

Und an alle die ich jetzt vergessen habe: ihr seid auch alle super, ach ich liebe euch schon, nur weil ihr Buchblogger seid!

 

Auf ein frohes, buchiges Jahr 2017!

Valerie

Advertisements

6 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. kunterbuntebuecherlounge
    Jan 05, 2017 @ 14:47:48

    Dir ein gesundes Neues Jahr noch. Wow das sind schon eine ganze Menge Aufrufe deiner Seite und dann aus Malysia. Gratulation.
    Weiterhin alles gute für dein Studium und auch für den Blog.

    Gefällt mir

    Antwort

  2. aleshanee75
    Jan 06, 2017 @ 16:40:05

    Hey!

    Was für ein schöner Jahresrückblick! Da hat sich ja einiges getan 🙂
    Und mit dem Lesen wird es sicher auch wieder mehr … aber Neuzugänge haben wir doch alle irgendwie immer mehr, als dass wir weglesen können, oder? lach

    Ich wünsch dir jeden Fall auch in diesem Jahr viele schöne Momente und vor allem auch viele schöne Lesestunden ♥

    Liebste Grüße, Aleshanee

    Gefällt mir

    Antwort

    • meerderwoerter
      Jan 06, 2017 @ 17:27:57

      Ja, wenn ich endlich mal meinen Tagesablauf umändere, wird es echt mehr mit dem Lesen!
      Mit den Neuzugängen kenne ich das gar nicht anders – und ich muss sagen, ich mag es auch so. So habe ich immer viele Bücher zur Auswahl, wenn es mal wieder an der Zeit, das nächste auszuwählen!

      Dir auch viele schöne Lesestunden,

      Liebe Grüße,
      Valerie

      Gefällt 1 Person

      Antwort

  3. Stopfi
    Jan 07, 2017 @ 23:33:33

    Awww danke! Aber da hast du ja ein ereignisreiches Jahr hinter dir! Toll!
    Ich hoffe, 2017 wird für dich glücklich, gesund, erfolgreich und rundum wundervoll!

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Library of little Worlds

Welten zwischen den Worten

Feminist Frequency

Conversations with pop culture

The Other Sociologist

Sociology of Difference by Zuleyka Zevallos

Carmens Bücher-Bistro

Schnapp dir ein Buch, lehn dich zurück und fühl dich wohl ♥

Tess Bücherwelt

" Bücher sind fliegende Teppiche , ins Reich der Fantasie... "

thechaosdiaries

words, in my humble opinion, are the most inexhaustible source of magic we have - JK Rowling

RatherReadFantasy

- than being stuck in Reality -

Mx. Anunnaki Ray

Gender/INTERSEX Activist: Educator, Writer & Speaker

Schattenwelt-Report

Paranormale Nachrichten aus der Buchwelt

Kunterbunte Bücherlounge

Hier entsteht ein Blog rund ums Buch. Neben Rezensionen könnt ihr auch alles was es sonst über Bücher gibt entdecken.